Primalogo in Basel ist ein Projekt des Departements Mathematik und Informatik der Universität Basel, mit dem Ziel, die Einführung des Informatikunterrichts in der Primarschule zu unterstützen. Wir ermöglichen PrimarschülerInnen der 5. und 6. Primarschulklasse einen spielerischen Einstieg in die spannende Welt des Programmierens. Die Lehrpersonen lernen mit und können nach dem Projekt selbständig Programmieren unterrichten.

Wir unterrichten Schulklassen im Raum Basel und verwenden dafür die Programmiersprache Logo. Die SchülerInnen programmieren während der Unterrichtseinheiten turtle graphics und lernen dabei die wichtigsten Programmiergrundlagen kennen. Das Unterrichtskonzept wurde an der ETH Zürich von Informatikern und Pädagogen entwickelt.

Wir bieten

  • Spannende Arbeit in Primarschulklassen in einem kleinen Team
  • Sammeln von Unterrichtserfahrung

Deine Aufgaben

  • Programmierprojekte in Primarschulklassen unterstützen (pro Projekt werden über 10 Wochen je 2 Lektionen unterrichtet)
  • Kindern bei Fragen zu den Programmieraufgaben helfen
  • Eventuell Themen mit kleinen Gruppen wiederholen

Dein Profil

  • Du programmierst gern und hast Lust, dein Wissen an Primarschüler weiterzugeben (Studierende aller Fachrichtungen sind willkommen)
  • Du solltest Grundlagen der Programmierung bestanden haben
  • Von Vorteil wäre, wenn du etwas Erfahrung in der Arbeit mit Kindern hast (z.B. Sport/Nachhilfe/Pfadi…)
  • Du benötigst sehr gute Deutschkenntnisse, denn die Unterrichtssprache ist Deutsch.

 

Hast du Interesse bei uns mitzuarbeiten?

Dann schreib an: Nadine Fröhlich primalogo-dmi@unibas.ch. Wir freuen uns!